Paddeln auf der Isel

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Tirol
Region Osttirol und Oberkärnten
Kategorie Wildwasser, Gebirgsbach
Schwierigkeit Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V Wildwasser-Grad VI
Fahrbarkeit von April bis Oktober
Mündet in Drau > Donau
Zuflüsse Defereggenbach, Tauernbach, Kalserbach
Lage zw. 717m und 717m über NN
Letzte Befahrung vor 22 Tagen
Die Isel ist ein wuchtiger Gletscherbach, der am Besten befahrbar ist, wenn im Sommer in den Alpen die große Dürre ausbricht. Viele verschiedene Abschnitte, ganz oben die hintere Isel, anschließend folgt die Iselschlucht, die als unbefahrbar gilt. Der darauf folgende Virgen – Katarakt ist schweres Wildwasser und nur bei niederer Wasserführung fahrbar. Anschließend fließt die Isel auf längerer Strecke ganz ruhig dahin. Ab der Straßenbrücke beginnt dann die Strecke zum Iselkatarakt. Wuchtiges Wildwasser vom Feinsten. Nach Huben beruhigt sich die Sache langsam und auf genußvollem WW III mit etlichen Spielstellen geht es der Mündung in die Drau bei Lienz entgegen.
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder der Isel

Isel Ines Frank Gewässer Isel Flussdatenbank Gewässer Isel Flussdatenbank Gewässer Isel Flussdatenbank Gewässer Isel Flussdatenbank Gewässer Isel Flussdatenbank Gewässer Isel Flussdatenbank Gewässer Isel Flussdatenbank