Paddeln auf dem Langafzas

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Griechenland
Region Nord- und Ostgriechenland - Epirus
Kategorie Wildwasser
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III
Fahrbarkeit und von April bis Mai
Mündet in Kalamas > Mittelmeer
Lage zw. 106m und 106m über NN
Letzte Befahrung vor 9 Jahren
Der Oberlauf bis Haravgi wird selten befahren, abgesehen von Baumhindernissen bietet dieser Fluss nur wenig Schwierigkeiten (WW I).
Im Unterlauf von Haravgi bis Vrossina (10km) fließt der Langafzas durch eine schöne, abwechlungsreiche Platanenschlucht (WW II -III).
no-avatar

Eingetragen von FeldP

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder des Langafzas

no-avatar no-avatar no-avatar no-avatar no-avatar