Paddeln auf der Melezza

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Länder Schweiz, Italien
Bundesland Tessin
Region Tessin
Kategorie Wildwasser, Gebirgsbach, Stufenbach
Schwierigkeit Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V Wildwasser-Grad VI
Fahrbarkeit und von April bis Juni
Mündet in Maggia > Lago Maggiore
Lage zw. 661m und 661m über NN
Letzte Befahrung vor 6 Jahren
Die Melezza hat ihren Ursprung nahe Santa Maria Maggiore im italienischen Val Vigezzo , welches sie in West-Ost-Richtung als Melezzo orientale durchfließt. Nach dem Übertritt ins schweizerische Tessin heißt das Tal Centovalli. Bald nach der Grenze ist die Melezza zum Lago di Palagnedra angestaut. Die folgende Centovalli-Schlucht liegt fast immer trocken, bietet aber bei ausreichendem Durchlauf Weltklasse-Wildwasser im extremen Bereich.
TrustedPaddler

Eingetragen von scheuer

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder der Melezza

Melezza Flussdatenbank Melezza Centovalli-Schlucht Melezza Centovalli-Schlucht Melezza Centovalli-Schlucht Melezza Centovalli-Schlucht Melezza Centovalli-Schlucht Melezza Centovalli-Schlucht Melezza Centovalli-Schlucht