Spielstelle »Bremgarten«

Tourbeschreibungen und Links
Beschreibung:
Der Playspot wird durch ein Kastenwehr gebildet und ist je nach Wasserstand eine Welle (140-180m3) oder eine Walze (180-210m3). Bei mehr als 210 m3 ist die Stelle abgesoffen.

Einen optimalen Wasserstand findet ihr bei ca 160 m3. Hier steht eine recht grosse Welle mit einem schönen Schaumberg und sauber definierten Schultern rechts und links. Bei diesem Level sind alle gängigen Wellenmoves möglich und einzig allein ihr seid das Limit.

Umso mehr Wasser durch die Stelle rauscht, desto walziger wird der Spot. Die Schultern verschwinden immer mehr, verschwinden jedoch nie vollständig. So bleibt es auch bei viel Wasser immer noch möglich zu blunten

Bei einem Wasserstand um die und vor allem unter 140 m3 wird die Stelle sehr schnell und die Welle grün. Sie hält dann nicht mehr so gut und auch die Kehrwässer werden schlecht, so dass man sich nur noch mit Hilfe eines Seils nach oben ziehen kann.

Übernachten:

Wild Campen wird generell in der Schweiz nicht gern gesehen und ist praktisch unbezahlbar, wobei übernachten auf dem Campingplatz in Bremgarten gut und günstig ist.

Ein Video zum Spot bei perfektem Wasserstand gibt es hier:
www.paddle-people.com/2/mag/20060306_love-and-hate/main.htm

Respektiert die Locals. Sie sind alle mega nett, freundlich und hilfsbereit.


Pro:
Mega nette Locals, oft gute Wasserstände, gerade unter der Woche wenig los

Kontra:
Parkplatz an der Welle nur noch am Wochenende umsonst, immer mehr Surfer, von November bis April ist das Wehr hochgezogen

Text: Marco Schlink

Lagebeschreibung:
Aus Richtung Basel:

In Weil am Rhein über die Grenze und auf der A3 immer Richtung Zürich. Fahrt ca. 50 km auf der A3 und verlasst diese an der Ausfahrt Brugg. Ab hier immer den Strassenschildern Mellingen und ab Mellingen immer Richtung Bremgarten folgen.
In Bremgarten an einer Shell Tanke rechts und dann runter in den Ort. In einer langen Rechtskurve links. Hier könnt ihr schon die historische Holzbrücke des Ortes erkennen. Vor dieser rechts dann noch ca 100 m und ihr steht auf dem Parkplatz an der oberen Welle von Bremgarten.

Aus Richtung Zürich:

Über die A4 aus Richtung Winterthur kommend verlasst ihr diese an der Ausfahrt Urdorf Nord. Ab hier erreicht ihr über Dietikon Bremgarten (ist ausgeschildert). An der ersten grossen Kreuzung fahrt ihr noch gerade aus durch einen Tunnel um dann an der Shell Tanke links abzubiegen. Nun gerade aus in den Ort und der oberen Beschreibung folgen.
Art:
zur Gänze Künstlich errichtet (Kanal)
Bewertung des Spots:
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Karte

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.