Spielstelle »Sault Brenaz«

Tourbeschreibungen und Links

Fakten

Land Frankreich
Fahrbarkeit von Januar bis Dezember
Beschreibung:
Der Höhenunterschied der Strecke teilt sich auf drei größere Stufen und mehrere flachere Abschnitte auf. Letztere sind häufig durch wechselnde, oft schwer einzuschätzende Strömungen geprägt. An den Stufen gibt es einige Spielwalzen.

Die höheren Stufen unterteilen die Strecke in mehrere längere Abschnitte, die wieder hochgefahren werden können. Die Strecke wird fast den gesamten Tag mit Wasser versorgt. Durch die geschwungene Form der Strecke muß statt der gesamten Streckenlänge nur ein kurzer Weg hochgetragen werden. In den Sommermonaten sind hier neben Slalom- und Rodeokanuten auch Schlauchboote, Hydrospeeds und Schwimmer unterwegs, so daß man manchmal etwas länger warten muß, bis man seine Strecke fahren kann.

Der Boden des Kanals ist vergleichsweise flach, Einbauten und Böschung bestehen aus großen, abgerundeten Steinen. In den ruhigeren Abschnitten ist eine Bergung von Mensch und Material relativ gut möglich. Spätestens in der am Ausgang des Kanals ruhig dahinfließenden Rhone sollte es gelingen, ein Boot erst ein- und dann rauszuholen.

In Sault Brenaz, östlich von Lyon gelegen, gibt es außer dem Wildwasserkanal und einem etwa 10 Autominuten entfernten Kletterfelsen wenig Möglichkeiten zu sportlicher Betätigung. Direkt am Kanal gibt es einen Zeltplatz sowie sanitäre Einrichtungen.


Espace Eau Vive, Isle de la Serre, 38390 Porcieu, Frankreich
Tel./Fax: 0033 4 74 36 67 61
Internet: www.espaceeauvive.fr
e-mail: info@espaceeauvive.fr



Lagebeschreibung:
Ungefähr zwischen Grenoble und Lyon - südlich von Amberieu und Lagnieu.
Art:
Flußbett massiv adaptiert
Bewertung des Spots:
TrustedPaddler

Eingetragen von ECKES

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Karte

Bilder der Spielstelle Sault Brenaz

Rhone Oliver Kippes Rhone Oliver Kippes Rhone Oliver Kippes Rhone Oliver Kippes Rhone Oliver Kippes Rhone Birgit Rhone Birgit Rhone Oliver Rhone Birgit

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.