Paddeln auf dem Rothbach

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Steiermark
Region Salzatal und Ennstal unterhalb Admont
Kategorie Wildwasser, Gebirgsbach, Wasserfallbach, Klamm
Schwierigkeit Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V
Fahrbarkeit und von April bis Mai
Mündet in Lassing > Salza > Enns > Donau
Zuflüsse Großer Almbach
Lage zw. 764m und 764m über NN
Letzte Befahrung vor 7 Jahren
Landschaftlich wunderschöner Bach, der im Oberlauf mit absolut extremen Gefälle über Wasserfälle stürzt, im Unterlauf mit Ausnahme einer kurzen Klamm, die sich rechts leicht übertragen läßt, im Kiesbett verläuft.
Extrem mühsamer Bootstransport über einen Paß auf gesperrter Forststraße zum Einstieg. Ab dort 1,5 Kilometer WW IV – V. 2 Passagen unfahrbar. Nur bei gerade noch fahrbarem Wasserstand möglich, da man sonst zwischen den Abfällen nicht mehr anhalten kann. Leicht klammartiger Charakter.
Ab dem Ende der Steilstrecke verläuft der Bach 2,5 Kilometer im Kiesbett. Da dort wesentlich mehr Wasser benötigt wird, eigentlich nur bei steigendem Wasserstand (Schneeschmelze – bei Niederwasser oben fahren, bis man unten ist reicht es dann fürs Kiesbett) sinnvoll. Eine kurze Klamm sieht nicht gut aus – rechts leicht umtragbar.
Der Rotbach befindet sich in einem sehr sensiblen Gebiet (Rotwald), hat ausgesprochen selten passende Wasserstandsverhältnisse. Er entspringt direkt im (angeblich einzigen) Urwald Mitteleuropas.
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Karte

Bilder des Rothbach

Rothbach Thomas Rettenbacher Rothbach Thomas Rettenbacher Rothbach Thomas Rettenbacher Rothbach Thomas Rettenbacher Rothbach Thomas Rettenbacher Rothbach Thomas Rettenbacher Rothbach Thomas Rettenbacher Rothbach Thomas Rettenbacher