Paddeln auf der Rur

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Deutschland
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Region Hohes Venn / Eifel
Kategorie Wildwasser
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III
Fahrbarkeit und von Februar bis März
Mündet in Maas (Wildemaas) > Nordsee
Zuflüsse Perlbach, Wurm, Rheinische Schwalm
Durchfließt Rursee
Lage zw. 373m und 373m über NN
Letzte Befahrung vor 3 Jahren
Die Rur in der Eifel, landschaftlich sehr schön gelegen, mit flotter Strömung, vielen Kehrwässern und schönen Spielstellen, ist wohl der beliebteste Wildwasserfluß der Kajakfahrer aus dem Aachener und Kölner Raum - leider nur während des Winterhalbjahres nach entsprechenden Regenfällen fahrbar.

In den vergangenen 2-3 Jahren konnte die Obere Rur an durchschnittlich 10-15 Wochenenden im Winterhalbjahr befahren werden. Da der Pegeldienst nur zweimal die Woche den jeweilig aktuellen Wasserstand angibt, ist die darauffolgende Wetterlage genau zu beobachten. Die Wasserstände ändern sich schnell.
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder der Rur

Gewässer Rur Flussdatenbank Gewässer Rur Flussdatenbank Gewässer Rur Flussdatenbank Rur Perlbach / Monschau-Durchfahrt Rur Perlbach / Monschau-Durchfahrt