Paddeln auf der Saine

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Frankreich
Kategorie Wildwasser
Schwierigkeit Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V
Fahrbarkeit und von Februar bis April
Mündet in
Lage zw. 530m und 530m über NN
Letzte Befahrung vor 4 Jahren
Die Saine ist einer der schönsten Flüsse im Jura und hat vor allem im Frühjahr während der Schneeschmelze und nach starken Regenfällen Wasser. Die Gorges du Longuette teilen die fahrbaren Strecken in zwei Abschnitte. Der 3 km lange obere Abschnitt ist bis zu einem 10 Meter hohen Wasserfall, der links umtragen werden muss, recht anspruchsvoll (WW 4-5 (X)) und wird anschließend deutlich leichter (WW2). Der Einstieg zum unteren Abschnitt nach den Gorges du Longuette ist etwas mühsam, doch die Mühe lohnt sich. Es folgt wunderschönes Wildwasser (WW 4 - 5) in einer herrlichen Landschaft. Aktuelle Pegelstände finden sich auf www.eauxvives.org
no-avatar

Eingetragen von Anna

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder der Saine

Saine Mittlere und untere Saine