Paddeln auf der Slunjica

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Kroatien
Regionen Kroatien, Balkan
Kategorie Wildwasser
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III
Fahrbarkeit und von April bis Juli
Mündet in Korana > Kupa > Save > Donau
Lage zw. 251m und 251m über NN
Letzte Befahrung vor 13 Jahren
Die Slunjica entspringt in einer großen Karstquelle, ist ein selten befahrener, glasklarer Fluss in schöner, ruhiger Waldschlucht und bis auf wenige Stellen unschwierig. Nach 7km stürzt sie über mehrere parallele 10m hohe, unfahrbare Mündungswasserfälle zur Korana runter. Dieses sehenswerte Mündungsdelta namens Raskote ist eine Gartenlandschaft mit einigen alten renovierten Mühlen, über kleine Brücken, Stege und Wege kommt man über die vielen Arme der Slunjica von Mühle zu Mühle.
TrustedPaddler

Eingetragen von FeldP

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder der Slunjica

Slunjica Karstquelle - Slunj Slunjica Karstquelle - Slunj Slunjica Karstquelle - Slunj Slunjica Karstquelle - Slunj Slunjica Karstquelle - Slunj Slunjica Karstquelle - Slunj Slunjica Karstquelle - Slunj Slunjica Karstquelle - Slunj