Paddeln auf der Traun

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Oberösterreich
Region Salzkammergut
Kategorie Wildwasser
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II
Fahrbarkeit und von April bis Oktober
Mündet in Donau
Zuflüsse Rettenbach, Mitterweißenbach, Krems, Alm, Ischler Ache, Weissenbach (Bad Goisern), Hallstätter See, Frauenweissenbach
Durchfließt Hallstätter See, Traunsee
Lage zw. 318m und 318m über NN
Letzte Befahrung vor 4 Jahren
Die Traun entspringt als Koppentraun im Salzkammergut, durchfließt mehrere Seen (dadurch hat sie im Sommer relativ warmes Wasser) und ist ein leichter Wildfluß.


Der Unterlauf ist durch Kraftwerke verbaut, 2 Etappen sind übriggeblieben. Achtung bei den Wehranlagen!
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder der Traun

Traun Manfred Bauer Traun Manfred Bauer Traun Claudia Traun Jürgen Pulkrab Traun Gerhard Wastler Traun Thomas Rettenbacher Traun Thomas Rettenbacher Traun obere Traun