Paddeln auf der Weiße Sulm

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Steiermark
Region Rund um Graz
Kategorie Wildwasser
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V
Fahrbarkeit und von März bis Mai
Mündet in Mur > Drau > Donau
Lage zw. 381m und 381m über NN
Letzte Befahrung
-Die Sulmklamm von der Herbstmühle (bei Guntschendorf oberhalb Wies) bis Wernersdorf ist 3 km sehr schweres Wildwasser (laut DKV Führer bis V) in herrlicher Waldschlucht mit Wanderwegbegleitung.
Ausstieg beim Hochwasserrückhaltebecken.
-Danach folgen zwei Kilometer hindernisrecher Kleinfluss, WW I-II, eher nervig.
-Ab dem Einstieg unterhalb eines dreistufigen fahrbaren Wehres (ein km oberhalb Vordersdorf) bis Gasselsdorf 10 km landschaftlich wunderschöner Wald- und Auenfluss mit häufigen Sohlschwellen, einzelne höher (bis zu WW II, Mindestpegel Schwanberg 80cm, Gleinstätten 140cm), ein Wehr, leicht zu umtragen, unterhalb der Bundesstraße in Wies.
TrustedPaddler

Eingetragen von allrounder

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Karte

Bilder der Weiße Sulm

Weiße Sulm Flussdatenbank Weiße Sulm Flussdatenbank Weiße Sulm Flussdatenbank Weiße Sulm Flussdatenbank Weiße Sulm Flussdatenbank