Paddeln auf dem Weitenbach

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Niederösterreich
Region Waldviertel
Kategorie Wildwasser
Schwierigkeit Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V Wildwasser-Grad VI
Fahrbarkeit und von Februar bis April
Mündet in Donau
Lage zw. 450m und 450m über NN
Letzte Befahrung
Der Weitenbach ist ein Waldviertler Kleinfluss. Der Durchbruch, der schwierigste Abschnitt, ist zwischen Martinsberg und der kleinen Ortschaft Würnsdorf. Dort erwartet den Paddler steiles, schnelles und teilweise auch recht steiniges WW im 4-6 Schwirigkeitsgrad.
Der Rest des Weitenbachs ist bei hohen Wasserstanden schnelles WW mit fast durchgehenden Schwierigkeiten im (WW3-4).

Fazit:
Befahrungsalternative bei hohen bis sehr hohen Wasserständen im Waldviertel. Gefahren (wie bei jedem Hochwasser führenden Bach): Verklausungen, Steckgefahr (im Durchbruch), kaum Kehrwasser (Aus und Einstieg im vorhinein genau festlegen) und viele teils gefährliche Wehranlagen
Beschreibung Lukas Seitner
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder des Weitenbach

Weitenbach Christian Luksch Weitenbach Steilzone Weitenbach Steilzone Weitenbach Steilzone