Spielstelle »Zillerwelle Hart«

Tourbeschreibungen und Links
Beschreibung:
Schöne Surfwellen, die speziell mit kurzen Rodeokajaks Spaß machen (Gliss u. ä. ist schon fast zu lange, da man im steilen Bereich einsticht).
Die erste Welle eignet sich perfekt zum Spinnen, Cartwheelen und je nach Wasserstand auch zum Blunten

Bemerkung: Da die Ziller wegen dem Kraftwerksbetrieb sehr hohe und unregelmäßige Wasserstandsschwankungen hat, ist es immer eine Lotterie dort hinzufahren. Man kann sich hier nicht 100% auf den Online-Pegel verlassen.

Info von http:www.mountain-maniacs.at
Lagebeschreibung:
Die Anfahrt ist immer so eine Sache.. 50% der Leute finden die Welle beim ersten Mal nicht.
Auf A12 bei Ausfahrt Zillertal ausfahren und der Hauptstraße bis nach Fügen folgen. Dann links, über den Bahndamm, Richtung Hart abzweigen. Der Fluss wird überquert. Bei der nächsten Abzweigung nach rechts (in die Ortschaft) abbiegen und dann nach dem Ortsende ca. 1km taleinwärts, bis zu einem Schotterparkplatz mit einem wegführenden, parallel zum Fluss verlaufenden Schotterweg weiterfahren. Nach 100 Metern auf diesem Schotterweg, ist man bei der ersten Welle angelangt200Meter weiter unten wartet eine zweite, etwas steilere Welle.
Art:
Flußbett massiv adaptiert
Bewertung des Spots:
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Karte

Bilder der Spielstelle Zillerwelle Hart

Ziller www.mountain-maniacs.at

2 Kommentare

  1. no-avatar
    Steidl danielvor 13 Jahren

    ist eine echt super welle.leider gibt es KEIN kehrwasser.

  2. no-avatar

    ab 180 ist´s ne welle mit kleinem schaumberg (echt geil)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.