Paddeln auf der Bregenzer Ache / Oberste Bregenzer Ache

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Vorarlberg
Region Vorarlberg
Schwierigkeit Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV
Lage zw. 1076m und 929m über NN
Länge 2km
Gefälle 147m (74‰)
Abschnitt unterhalb Bregenzer Ache / Obere Bregenzer Ache
Letzte Befahrung vor 9 Jahren
Die Oberste kann wie in anderen Beschreibungen auch weiter oben (unterhalb Schröcken) gestartet werden, doch ein idealer Einstieg ist kurz vor der Galerie.Dort die Boote zuerst durch den Wald und dann durch die Schuttrinne bis zum Fluß.Es geht los mit starkem Gefälle und engen Passagen, die größten Gefahren sind die immer wieder auftauchenden Lawinen im Fluß. Nach halber Strecke kommt der Pegel mit Wehr das bereits bei der Anfahrt besichtigt werden sollte(bequemer Weg durch den Wald), danach folgen noch in der Regel Lawinen und eine Katarakt Strecke, danach beginnt die Obere Bregenzer Ache. Unser Pegel war ca 35 Kubik in AU, was in etwa einem Mittelwasserstand entspricht, das Wehr ist bei diesem Pegel noch fahrbar.

Karte

Einstieg

ca 900m nach dem letzten Gasthaus in Bad Hopfreben auf der rechten Seite vor der Galerie (Parkplätze für max 2-3 Autos)
Ausstieg

Ende der oberen Bregi
TrustedPaddler

Eingetragen von md1955

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.