Paddeln auf dem Chychkan / Mittlerer Abschnitt

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Kirgisistan
Schwierigkeit Wildwasser-Grad IV
Länge 3km
Abschnitt oberhalb Chychkan / Oberer Abschnitt
Letzte Befahrung vor 13 Jahren
Nach dem Ausstieg des oberen Abschnittes (40km von Alabel Pass) steigen die Schwierigkeiten des Flusses rasch auf WW IV bis WW IV+. Das Gefälle des Baches beträgt hier bis zu 50%0, die Wassermenge nimmt durch Zuflüsse auf etwa 18m3/sek zu.Es folgt eine Gefällsstufe nach der Anderen, jede sehr stark verblockt, jede sollte einzeln besichtigt werden. Der Abschnitt kann als sehr technisch bezeichnet werden, durch die starke Verblockung kann mit entsprechendem Materialeinsatz gerechnet werden. Eine Besichtigung von der Strasse ist auf diesem Abschnitt nur sehr eingeschränkt möglich, da der Flussverlauf bis zu 100m abseits ist. Wir beendeten die spannende Befahrung nach etwas mehr als 2km und ca. 2h Befahrungszeit.Nach maximal einem weiteren km beginnt dann eine völlig siphonierte, unfahrbare Strecke. Unbedingt vorher ausbooten ! Diese Strecke wurde noch etwa 2km von der Strasse aus erkundet. Flussabwärts davon gibt es keine Erkundungen mehr, es ist aber sehr wahrscheinlich, daß der Bach auf flussabwärtigen Abschnitten auch noch zu befahren ist.Die Angaben beziehen sich auf die (wahrscheinlich erste) Befahrung am 20. August 2008. Bei höherem Wasserstand können die Schwierigkeiten sehr schnell und sehr stark steigen.

Karte

Einstieg

40km nach Passieren des Alabel Passes
Ausstieg

2-3 Strassenkilometer flussabwärts
TrustedPaddler

Eingetragen von juergen

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder des Chychkan/Mittlerer Abschnitt

Chychkan Mittlerer Abschnitt Chychkan Mittlerer Abschnitt Chychkan Mittlerer Abschnitt Chychkan Mittlerer Abschnitt Chychkan Mittlerer Abschnitt