Paddeln auf dem Defereggenbach / Standardstrecke

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Tirol
Region Osttirol und Oberkärnten
Schwierigkeit Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV
Lage zw. 1412m und 1246m über NN
Länge 10km
Gefälle 165m (17‰)
Abschnitt oberhalb Defereggenbach / Wasserfallstrecke
Abschnitt unterhalb Defereggenbach / Tunnelstrecke
Letzte Befahrung vor 5 Jahren
Man könnte die Fahrt schon in Maria Hilf beginnen, im allgemeinen wird aber erst bei St. Jakob eingesetzt. Der interessanteste Abschnitt beginnt an der Brücke wo man zur Seilbahn gelangt. Anfänglich leicht, steigert sich der Bach in einer 2 Kilometer langen Steilzone je nach Wasserstand stellenweise bis IV+. Langsam klingen die Schwierigkeiten wieder aus und man beendet die Fahrt spätestens an der Brücke vor dem Tunnel bei St.Veit. Da die Straße immer neben dem Fluß verläuft, kann man die Fahrt auch an geeigneter Stelle oberhalb beenden. Der gesamte Abschnitt läßt sich sehr gut von der Straße erkunden und beurteilen.

Karte

Einstieg

St. Jakob
Ausstieg

Straßenbrücke oberhalb des Straßentunnels (bei St. Veit)
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder des Defereggenbach/Standardstrecke

Defereggenbach Standardstrecke Defereggenbach Standardstrecke Defereggenbach Standardstrecke Defereggenbach Standardstrecke Defereggenbach Standardstrecke Defereggenbach Standardstrecke Defereggenbach Standardstrecke Gewässer Defereggenbach Flussdatenbank Gewässer Defereggenbach Flussdatenbank