Paddeln auf der Durance / Briancon – Wehr von Prelles

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Frankreich
Region Hautes Alpes
Schwierigkeit Wildwasser-Grad II
Lage zw. 1205m und 1161m über NN
Länge 7km
Gefälle 44m (6‰)
Abschnitt oberhalb Durance / Mündung Clarée - Briancon
Abschnitt unterhalb Durance / Wehr von Prelles – l’Argentière
Letzte Befahrung vor 3 Jahren
Eine Strecke mit wenigen Highlights. In einem Schotterbett fließt die Durance in diesem Teil über zahlreiche Kiesbankschwälle Richtung Stausee von Prelles. Nach dem Durchfluss durchs Stadtgebiet von Briancon ist die Durance hier häufig stark verschmutzt und riecht dementsprechend. Für Anfänger ist die Strecke bis Embrun besser geeignet, da hier ein Schwimmer wesentlicher angenehmer ist…

Karte

Einstieg

Am besten man wählt den Einstieg bereits in der Guisane. Dieser lässt sich mit dem Auto einfach erreichen. Von Prelles kommen folgt man dem Stau Richtung Briancon. Kurz vor der Brücke der RN94 über die Guisane geht rechts ein kleiner Weg zu einem Hotel ab. Dort lässt sich einfach parken und auch klasse einbooten (DKV-Flusskm.: 10).
Ausstieg

Pont du Villaret Von Briancon kommend dazu kurz vor Prelles von der RN94 links abbiegen. Bereits von der Strasse ist eine kleine Brücke über die Durance zu sehen. Zusätzlich weißt ein stilisierter Paddler auf die Ausstiegstelle hin Vom Fluss aus muss man sich die markante neue Brücke merken(DKV-Flusskm.: 17).
TrustedPaddler

Eingetragen von slueke

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.