Paddeln auf dem Duratón / Las Hoces del Duratón

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Spanien
Schwierigkeit Flachwasser
Lage zw. 910m und 406m über NN
Länge 8km
Gefälle 504m (63‰)
Letzte Befahrung vor 6 Jahren
Paradiesisch gelegener Stausee mit teilweise hohen Felswänden in denen Europas größte Kolonie von Gänsegeiern (3m Spannweite) siedelt - sehr gut vom Kanu aus zu beobachten. Unter der Woche sehr ruhig, am Wochenende kommen Mengen von spanischen Großfamilien aus Madrid. Mehrere schöne, einsame Ufer zum Anlanden, am Wocheende auch Gastronomie. Mehrere Ruinen am Ufer, u.a. von zwei Klöstern.

Karte

Einstieg

am besten am Ortsrand Sebùlcor.
Ausstieg

wie Einstieg oder auf halbem Weg zur Staumauer links am Restaurant oder kurz vor der Staumauer.
no-avatar

Eingetragen von Joshtar

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder des Duratón/Las Hoces del Duratón

Duratón Flussdatenbank