Paddeln auf der Enns / Großraming bis Kastenreith

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Steiermark
Regionen Salzatal und Ennstal unterhalb Admont, Oberes Ennstal (Sölktäler, Talbäche, Enns etc.)
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I
Länge 13km
Abschnitt oberhalb Enns / Kummerbrückenstrecke
Abschnitt unterhalb Enns / Kraftwerk Garsten bis Wehr Thurnsdorf
Letzte Befahrung
Von der Einstiegstelle flussabwärts bis vor Talsperre Großraming, dort umkehren und flussaufwärts mit kaum spürbarer Strömung bis in die Nähe des Kraftwerks Kastenreith (Hochspannungsleitung über den Fluss). Dort wird die Strömung deutlich stärker, so dass man gerne umkehrt, um ohne größere Anstrengung zum Ausgangspunkt zurück zu paddeln. Die Gesamtlänge der Strecke beträgt ca. 26 km und lässt sich bequem in 5 Stunden bewältigen. Als mögliche Rastplätze bieten sich am rechten Ufer die Anlegestelle beim Stanglwirt (Bootsverleih, Floßfahrt) oder die Anlegestelle am linken Ufer unterhalb des Bahnhofs Großraming an. Da die Strecke im Staubereich liegt, ist sie weitgehend unabhängig abgesehen von den üblichen Gefahren bei Hochwasser vom jeweiligen Wasserstand.

Karte

Einstieg

Dauercamperplatz Neustiftgraben
Ausstieg

wie Einstieg
TrustedPaddler

Eingetragen von alot46

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.