Paddeln auf der Große Enz / Untere Enz bis Pforzheim

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Deutschland
Bundesland Baden-Württemberg
Region Schwarzwald
Schwierigkeit Wildwasser-Grad II
Lage zw. 311m und 271m über NN
Länge 10km
Gefälle 40m (4‰)
Abschnitt oberhalb Große Enz / Enzklösterle - Bad Wildbad
Letzte Befahrung vor 9 Jahren
Die Enz verlässt den Schwarzwald. In spritziger Fahrt geht es Pforzheim entgegen. Highlight ist der Eisenbahnerschwall nach ca 2,5 km. Durch die Renaturierung ist eine Fahrt bis Pforzheim Stadtmitte möglich, wobei hinter Birkenfeld einige Blockwurfschwälle und Wehre überwunden werden müssen, alle fahrbar. Das Steilwehr nach 8 km kann etwas rechts von der Mitte befahren werden. Bäume oder ähnliches im Unterwasser kann man vorher checken, wenn man rechts Richtung Fischtreppe fährt und ins Unterwasser schaut. Der letzte Kilometer ist ein Steinslalom, dort wurden große Steine in den Fluß gelegt, in deren Kehrwässer man einschwingen kann. Am Ausstieg befindet sich ein Gartenrestaurant, so das stilvoll auf das Auto gewartet werden kann. Fahrbar bis Stadtmitte ab Pegel Höfen 75 cm

Karte

Einstieg

Brücke L338 Parkplatz rechtsufrig
Ausstieg

Ortsmitte Pforzheim,
alternativ Fußgängerbrücke Birkenfeld ( 4 KM), oder nach der ersten Blockwurfschwelle danach (6KM)
TrustedPaddler

Eingetragen von slueke

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder der Große Enz/Untere Enz bis Pforzheim

Enz Flussdatenbank Enz Flussdatenbank Große Enz Flussdatenbank