Paddeln auf dem Inn / Ardezer Schlucht

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Schweiz
Bundesland Graubünden
Region Engadin
Schwierigkeit Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V
Lage zw. 1295m und 1235m über NN
Länge 4km
Gefälle 59m (15‰)
Abschnitt oberhalb Inn / Giarsun Schlucht
Abschnitt unterhalb Inn / Scouler Strecke
Letzte Befahrung vor 8 Monaten
Mit schönen Blockslaloms ähnlich dem Ende der Giarsun Strecke beginnt dieser Abschnitt. Schon nach 1km wird die schwerste Passage der Ardezer erreicht, stark zunehmendes Gefälle, Riesen Blöcke, zwischen denen das Wasser verschwindet, meist Bäume, der Bockschlitz WWVI-X. L aussteigen und über Blöcke 200m weit etwas mühsam umtragen. Sehr gute Kajaker fahren manchmal die ersten beiden Stufen runter, passieren darf in den rückläufigen Stufen nichts, ein Schwimmer würde unter die mit Bäumen verrammelten Felsen gezogen... Die 3. Stufe, der eigentliche Bockschlitz ist sehr gefährlich, Todesfälle... Die meisten Kajaker steigen nach 200m wieder ein, ein gewachsener Felsriegel am l Ufer ist ein guter Start.50m weiter wartet der nächste unübersichtlich verblockte Abfall, r anlanden und besichtigen. Die l Spur hat eine etwas schwierige Anfahrt und steckgefährliche Felsen im Abfall WWV. R gibt's eine Schleichspur, eine schmale Stufe zwischen den Blöcken runter und dann nach l.Mit schönen Blockslaloms und je nach Wasserstand wuchtigen Gefällestrecken fahren wir zum nächsten Höhepunkt. Eine Hängebrücke auf halber Strecke kündigt den Himmelsgucker an. Unter der Brücke lauert eine verdrehte Stufe, welche Paddler gerne umlegt! Ev. r besichtigen. Kurz darauf kommt eine 2m hohe flussbreite Stufe, r besichtigen, umtragen einfach. Der Sternengucker wird am einfachsten knapp r am Felsen vorbei mit ordentlich Anlauf beflogen. Bei mehr Wasser ist hier ein beachtlicher Rücklauf.Auf interessantem technischem WWIV mit Stufen, Blockpassagen und langsam abnehmenden Schwierigkeiten sucht sich der Inn seinen Weg. Kurz vor dem Ausstieg kommt noch eine Gefällestufe mit einem satten Loch, das schon so manchem Paddler zu einem unfreiwilligen Mystery Move verholfen hat. 100m weiter ist bei der Mündung eines kleinen Seitenbaches der Ausstieg erreicht.

Karte

Einstieg

Bei der Brücke in Ardez
Ausstieg

Parkplatz bei der Mündung eines kleinen Seitenbachs oder beliebige Stelle sobald die Straße nahe am Inn ist
TrustedPaddler

Eingetragen von FeldP

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder des Inn/Ardezer Schlucht

Gew?sser 1000282 Flussdatenbank Gew?sser 1000282 Flussdatenbank Gewässer Inn Flussdatenbank Gewässer Inn Flussdatenbank Gewässer Inn Flussdatenbank Gewässer Inn Flussdatenbank Gewässer Inn Flussdatenbank Gewässer Inn Flussdatenbank Gewässer Inn Flussdatenbank Gewässer Inn Flussdatenbank Inn - Schweiz Ardezer Schlucht Inn - Schweiz Ardezer Schlucht Inn - Schweiz Ardezer Schlucht Inn - Schweiz Ardezer Schlucht Inn - Schweiz Ardezer Schlucht Inn - Schweiz Ardezer Schlucht Inn - Schweiz Ardezer Schlucht Inn - Schweiz Ardezer Schlucht Inn - Schweiz Ardezer Schlucht Inn - Schweiz Ardezer Schlucht Inn - Schweiz Ardezer Schlucht