Paddeln auf dem Inn / Landecker Schlucht

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Tirol
Region Tiroler Oberland (Landeck, Ötztal, Pitztal)
Schwierigkeit Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V
Lage zw. 852m und 779m über NN
Länge 8km
Gefälle 73m (9‰)
Abschnitt oberhalb Inn / Tösener Schlucht
Abschnitt unterhalb Inn / Imster Schlucht
Letzte Befahrung vor 2 Jahren
Nur selten erwacht diese traumhafte Wildwasserstrecke zum Leben. Am größten sind die Chancen wochentags am Nachmittag. Dann geben die Schweizer Innkraftwerke öfter Wasser ab.Dann geht allerdings die Post ab! Die ersten 2 Kilometer mit WW V können von der Hauptstraße besichtigt werden, bei weniger Wasser genußvoll, bei guter Wasserführung schnell und sehr wild.Dann sollte man lieber in Nesselgarten einsetzen und sich über genußvolle Schwälle bis Landeck hinuntersurfen.Kurz vor dem Ort geht es noch einmal etwas wuchtiger zur Sache, bei der darauffolgenden Ortsdurchfahrt lauern auf beiden Ufern Eisenträger.Strecke insgesamt 8 Kilometer

Karte

Einstieg

Bei der Ortschaft Fließ über die Brücke fahren und unterhalb zum Fluß. Bei zu hoher Wasserführung in Nesselgarten
Ausstieg

Sannamündung
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder des Inn/Landecker Schlucht

Inn Flussdatenbank Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht Inn - Österreich Landecker Schlucht