Paddeln auf dem Inn / Madulain - S-Chanf

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Schweiz
Bundesland Graubünden
Region Engadin
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II
Lage zw. 1686m und 1657m über NN
Länge 6km
Gefälle 28m (5‰)
Abschnitt oberhalb Inn / Innbruck - Schwaz
Abschnitt unterhalb Inn / S-chanf Schlucht
Letzte Befahrung vor 7 Jahren
Ab Madulain ist der En nicht mehr reguliert. Der Flusslauf wird dadurch für ambitionierte Anfänger interessant. Flotte Strömung mit einzelnen Blockwurfstufen und kleineren Kiesbänken sorgen für eine rasante Fahrt mit einzelnen Spritzern.

km 37.0 Str.-Brücke Madulain, Einstieg, Fluss nicht mehr reguliert, schnelle Strömung, mehrere Blockwurfwehre mit teils kräftigen Schwällen bis WW II / II+ je nach Wasserstand, nur einzelne Blöcke
km 39.6 Brücke Zuoz
km 42.5 Brücke S-Chanf, Ausstieg, die Fahrt wird hier beendet. Es folgt Wehr mit fast totaler Wasserableitung, Weiterfahrt kaum möglich

Karte

Einstieg

La Punt ist wenig Paddlerfreundlich. Deshalb erfolgt der Einstieg etwas Flussab unterhalb bei der Brücke von Madulain. Hier gute Park- und Einsatzmöglichkeit.
Ausstieg

bei der alten Brücke bei S-chanf. Man erreicht diese, indem man von der Bundesstraße nach S-chanf und Richtung Nationalpark fährt.
TrustedPaddler

Eingetragen von Paddelfing

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder des Inn/Madulain - S-Chanf

Inn - Schweiz Madulain - S-Chanf Inn - Schweiz Madulain - S-Chanf Inn - Schweiz Madulain - S-Chanf