Paddeln auf dem Inn / Zernetz-Strecke

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Schweiz
Bundesland Graubünden
Region Engadin
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III
Lage zw. 1505m und 1414m über NN
Länge 13km
Gefälle 91m (7‰)
Abschnitt oberhalb Inn / Brail Schlucht
Abschnitt unterhalb Inn / Susch - Giarsun
Letzte Befahrung vor 8 Monaten
Diese Trainingsetappe führt durch ein breites, recht offenes Tal mit Wildwasser meist im I bis II Grad. Einzelne Stellen um III. Wegen der Wasserableitung bei S-chanf und mangels ausreichender weiterer Zuflüsse anfangs bei Pflichtwassergabe doch sehr seicht und gerade eben ausreichend für eine Befahrung. Ab der Mündung der Spöl oberhalb Zernetzt etwas "flüssiger". ab Susch noch spritzige Schwallstrecke mit doppelter Abschlusswalze am Ausstieg bis WW III+, schwächere Fahrer können bereits ca. 1km oberhalb Susch an einer Holzbrücke die Fahrt beenden.
km 53.3 Punt nova, Einstieg rechts oberhalb, im weiteren Verlauf zumeißt mäßig schweres Wildwasser um II mit leichter Verblockung.

km 53.8 Schwerste Stelle der Etappe Verblockter Katarakt in einer Rechtskurve WW III, rechts Schießstand und Tontaubenschießen über den Fluss, Achtung! bei Befahrung. Umtragen rechts leicht. Im weiteren Verlauf etwas enger, Schluchtkarakter, Straße zwar dicht am Fluss, aber kaum wahrnehmbar. Es folgen mehrere kleine Abfälle

km 56.3 rechts Mündung der Spöl, es folgt rechts Campingplatz (Paddler werden nicht aufgenommen) und am Ende des Platzes nach Rechtskurve Verblockter Abfall WW II+/III, Das Tal ist hier wieder offen

km 57.5 Eisenbahn und Straßenbrücke, rechts Zernetz, nach der Brücke abschüssige Schwallsstrecke bis WW II+, Es folgt lange Linkskurve mit Kiesschrapper, im weiteren Verlauf wieder etwas schluchtiger mit mehr Verblockung und kleineren Abfällen

km 64.0 Holz-Steg, möglicher Ausstieg für schwächere Fahrer, links Straße 50 m und Parkplatz, rechts Familiengrillplatz

km 65.0 Susch, Holzbrücke, darunter verwinkelter Abfall mit Prallfelsen und Verblockung WW III, es folgt links Mündung des Susasca-Bach mit anschließender kräftiger Schwallstrecke oder Blockstrecke je nach Wasserstand II+/ III

km 66.0 Ausstieg nach dem Ortsende von Susch, hier noch kräftige Doppelwalze III+ und links Ausstieg

Karte

Einstieg

An der Geröllhalde oberhalb der Punt nova (Neue Brücke). Man erreicht diese Stelle indem man von Brail kommend sofort hinter der Brücke links auf den Waldweg abbiegt, dann ca 150 Meter, gute Parkmöglichkeit. Früher wilder Zeltplatz, heute jedoch Campieren verboten!
Ausstieg

ca. 200m nach dem Ortsende von Susch, Parkplatz an der Bundesstraße, Hier auch Einstieg für die nachfolgende Giarsun-Strecke
TrustedPaddler

Eingetragen von Paddelfing

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder des Inn/Zernetz-Strecke

Inn - Schweiz Zernetz-Strecke Inn - Schweiz Zernetz-Strecke