Paddeln auf dem Kalserbach / Knopfbrücke - Parkplatz mit Wasserfall

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Tirol
Region Osttirol und Oberkärnten
Schwierigkeit Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V Wildwasser-Grad VI
Lage zw. 1266m und 1109m über NN
Länge 3km
Gefälle 157m (52‰)
Abschnitt unterhalb Kalserbach / Kalserbach Durchbruch
Letzte Befahrung vor 6 Jahren
Theoretisch kann man die Fahrt schon am unteren Ortsende von Kals (Schotterstraße vor Ortsschild) beginnen. Die Standardstrecke beginnt aber bei der Knopfbrücke (erste Straßenbrücke unterhalb Kals), da sich der Kalserbach im oberen Teil im breiten Kiesbett verläuft.Bald nach der Brücke, auf der Höhe der Lawinengalerie, holt der Kalserbach Schwung, und stürzt über einen nicht enden wollenden Katarakt steil durchs Geröllbett. Am Ende des Katarakts (erste Galerie) blockiert ein Fels das Unterwasser eines eher unspektakulären Abfalls. Zwar ist eine Durchfahrt ganz rechts möglich, doch ist eine Rettung im Fall eines Steckers kaum möglich. Die Stelle befindet sich am Ende des Katarakts (lt. DKV WW 6). Bei einer Flussteilung rechten Arm wählen und noch vor dem Zusammenfluss rechts aussetzen und leicht umtragen. Am besten schon bei der Anfahrt besichtigen! Kehrwasser bei Pegel 0,65m kein Problem.Wem die Angelegenheit zu heiß ist, der kann bei einem Steg unterhalb des Kataraktes einsetzen. Gleich danach geht’s in einer Rechtskurve recht wuchtig zur Sache. Auch nachher wird’s nur langsam leichter. Hohe Strömung, Wasserwucht – unübersichtlich, wer hier an warmen Sommertagen antritt, sollte den Bach schon gut kennen. Kühlere Perioden im Sommer oder Herbstwasserstände sind günstig, um den Kalserbach kennenzulernen. Die schwierigsten Stellen sind alle nicht von der Straße zu sehen.Eine schöne Ausstiegsstelle findet sich bei einem Parkplatz mit Wasserfall. Oder man fährt noch bis zur übernächsten Straßenbrücke weiter. Fazit: absoluter Hammerbach, schießt mit Wasserwucht und Verblockung durchs Geröllbett. Im Sommer schnell an der Grenze der Befahrbarkeit. 3,5 Kilometer oben V – VI, unterhalb V abnehmend.

Karte

Einstieg

Knopfbrücke (erst Straßenbrücke unterhalb Kals)
Ausstieg

Parkplatz mit Wasserfall von links, oder bei der übernächsten Straßenbrücke
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder des Kalserbach/Knopfbrücke - Parkplatz mit Wasserfall

Kalserbach Knopfbrücke - Parkplatz mit Wasserfall Kalserbach Knopfbrücke - Parkplatz mit Wasserfall Kalserbach Knopfbrücke - Parkplatz mit Wasserfall Kalserbach Knopfbrücke - Parkplatz mit Wasserfall Kalserbach Knopfbrücke - Parkplatz mit Wasserfall Kalserbach Knopfbrücke - Parkplatz mit Wasserfall