Paddeln auf der Landquart / Küblis - Schiers

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Schweiz
Bundesland Graubünden
Region Graubünden (ohne Engadin und Misox)
Schwierigkeit Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV
Lage zw. 823m und 654m über NN
Länge 11km
Gefälle 170m (15‰)
Letzte Befahrung vor 2 Jahren
Die Lanquart hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Gefährliche Stellen, wie das Wehr unter der Brücke kurz vor dem Ausstieg und das Fuchsloch sind nach Rückbau und Strassenbauarbeiten verschwunden.

Am Anfang bietet die Landquart nette Schwallstrecken um Einzupaddeln. Nach 2 Kilometern zeigt dann die Landquart ihr wahres Gesicht. Der Fluss bietet nun rassiges Wildwasser mit endlosen Schwallstrecken und erheblicher Wasserwucht. Beim Bahnhof von Fideris kommt der "Schlitz". Früher unfahrbar, nachdem Hochwasser 05 jedoch kein Problem mehr. Wer will, kann links anlanden und besichtigen. Nach zwei Kilometern Verschnaufpause, geht es unter eine Brücke wieder in eine ordentliche Schwallstrecke mit einigen Löchern.

Danach öffnet sich das Landquart Tal erstmals. Unter der folgenden Brücke lauerte ein unfahrbares Wehr, das allerdings abgetragen wurde.

Nach einem weiteren halben Kilometer folgt die Grundgesteinskombination "Fuchsloch". Durch Bauarbeiten hat sie sich 2012 komplett verkiest, gräbt sich aber wieder aus. Stand 2013 keine großen Schwierigkeiten bei mittlerer Wasserführung.

Karte

Einstieg

Beim Kraftwerk von Küblis, oberhalb der Brücke die nach Conters führt.
Ausstieg

Nach Mündung des Schraubbaches von rechts, rechts ausbooten. Grosser Kiesplatz.
TrustedPaddler

Eingetragen von Wavetiger

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder der Landquart/Küblis - Schiers

Landquart Küblis - Schiers Landquart Küblis - Schiers Landquart Küblis - Schiers Landquart Küblis - Schiers Landquart Küblis - Schiers Landquart Küblis - Schiers Landquart Küblis - Schiers Landquart Küblis - Schiers Landquart Küblis - Schiers Landquart Küblis - Schiers Landquart Küblis - Schiers Landquart Küblis - Schiers