Paddeln auf dem Lao / Mittlerer Lao

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Italien
Region Kalabrien
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II
Lage zw. 130m und 45m über NN
Länge 10km
Gefälle 85m (8‰)
Abschnitt oberhalb Lao / Lao Schlucht
Letzte Befahrung vor 15 Jahren
Flott startet der Lao, Schwallstrecken, Kurven, einfache Prallwände, Spielstellen. Und das Ganze in einer schönen felsigen Schlucht, das sind die ersten 3km des Lao. Offener und breiter ist die weitere Strecke, hier geht's unschwierig im breiten Kiesbett durch ein bewaldetes Tal. Etwa auf halber Strecke befindet sich ein Speicherkraftwerk, ab jetzt WWI. Der Lao fließt jetzt öfter in mehreren Armen durch das breite Tal, den richtigen Arm gilt es zu erwischen. Die einzige Schwierigkeit bilden Baumhindernisse, die sind aber meist einfach zu umfahren. Rechtzeitig vor der Brücke r aussteigen, sonst geht's das ungute Wehr runter!

Karte

Einstieg

In Papasidero entweder r vor der Brücke steil runter oder nach der Brücke bei der Kläranlage
Ausstieg

50m vor der Lao Brücke bei Orsomarso, rechtzeitig vorher am r Ufer anlanden unter der Brücke ist nämlich ein ungutes Wehr
no-avatar

Eingetragen von FeldP

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder des Lao/Mittlerer Lao

no-avatar no-avatar no-avatar no-avatar no-avatar no-avatar no-avatar no-avatar no-avatar no-avatar no-avatar