Paddeln auf der Moraca / Mittellauf

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Montenegro
Schwierigkeit Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V
Lage zw. 269m und 71m über NN
Länge 23km
Gefälle 199m (9‰)
Abschnitt oberhalb Moraca / Klosterstrecke
Abschnitt unterhalb Moraca / Obere Schluchten
Letzte Befahrung vor 5 Jahren
Grandiose Schlucht zwischen steil aufragenden Wänden, mit mächtigen Quellen und wunderschönem Wildwasser. Die berühmte Zwangspassage rangiert je nach Wasserstand zwischen WW III und V. Besichtigung gut von der Straße aus möglich. Auf den folgenden Kilometern ist es nicht leicht zum Fluss zu kommen. Es führen versteckte Anglerpfade von der Straße ans Wasser. Insgesamt vier bis fünf herausragende Stellen bis Duga. An einer Stelle verschwindet der größte Teil des Wassers unter riesigen Blöcken. Befahrung ganz rechts evtl. möglich. Diese Stelle kann rechts über einen Felsbalkon umtragen werden. Eine bald folgende wuchtige Felsengasse ist bei NW gut fahrbar (WW IV), bei HW WW V mit riesigen Walzen. Eine Umtrage ist links hinter großen Blöcken bei allen Wasserständen möglich. Vor beiden der kritischen Stellen befindet sich in einigen Hundert Metern Entfernung eine Hängebrücke. Der größte Teil der Strecke ist bei NW WW II-III, bei gutem MW WW III+.

Karte

Einstieg

Mündung der Mrtvica; auf der großen Wiese nebenan darf geparkt (2 €) und auch gecampt (5 € je Auto) werden. Der Besitzer wohnt im Haus auf der orographisch rechten Talseite und hat nach eigenen Angaben ein Auge auf die parkenden Autos.
Ausstieg

Flusszugang zur Kiesentnahme nahe Duga
TrustedPaddler

Letztes Update scheuer

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

TrustedPaddler

Eingetragen von Moses

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder der Moraca/Mittellauf

Moraca Zwangspassage Moraca Moraca Zwangspassage Moraca Moraca Canyon Moraca Siphone Zwangspassage Moraca Moraca Mittellauf Moraca Wiesinger Kaplan