Paddeln auf der Ötztaler Ache / Obere Ötz (Söldener Schlucht)

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Tirol
Region Tiroler Oberland (Landeck, Ötztal, Pitztal)
Schwierigkeit Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V
Lage zw. 1338m und 1239m über NN
Länge 4km
Gefälle 99m (25‰)
Abschnitt oberhalb Ötztaler Ache / Kühtrein Schlucht
Abschnitt unterhalb Ötztaler Ache / Mittlere Ötz
Letzte Befahrung vor 5 Tagen
Gleich nach dem Einstieg befindet man sich schon in der Einfahrt zum Sölden Katarakt, je nach Wasserstand ist die beste Route nach Besichtigung links oder rechts. Man kann aber auch eventuell erst unterhalb dieser schwersten Stelle der oberen Ötz einsetzen (Straßenende bei einem Bauhof). Der folgende Kilometer bietet munteres Wuchwasser und kann im Zweifelsfall von der Forststraße am rechten Ufer besichtigt werden. Danach geht’s auf etwas leichterem Wasser durch die eigentliche Schlucht und relativ schnell hat man wieder den Ausstieg erreicht. Für Kenner und Könner auch bei sommerlichen Wasserständen fahrbar.Fahrtstrecke insgesamt 4 Kilometer

Karte

Einstieg

unterhalb Sölden zweigt die Hauptstraße nach Kaisers ab, über die Brücke drüber, kurz unterhalb der Brücke befindet sich der (ausgeschilderte) Einstieg
Ausstieg

Kleine Brücke bei einer Tischlerei unterhalb Aschbach
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder der Ötztaler Ache/Obere Ötz (Söldener Schlucht)

Ötztaler Ache Obere Ötz (Söldener Schlucht) Ötztaler Ache Obere Ötz (Söldener Schlucht) Ötztaler Ache Obere Ötz (Söldener Schlucht) Ötztaler Ache Obere Ötz (Söldener Schlucht) Ötztaler Ache Obere Ötz (Söldener Schlucht) Ötztaler Ache Obere Ötz (Söldener Schlucht) Ötztaler Ache Obere Ötz (Söldener Schlucht)