Paddeln auf der Rhône (Rotten) / Niederwald - Fiesch

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Schweiz
Bundesland Wallis
Region Wallis
Schwierigkeit Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V Wildwasser-Grad VI
Lage zw. 1220m und 1009m über NN
Länge 7km
Gefälle 211m (30‰)
Abschnitt oberhalb Rhône (Rotten) / Oberwald - Recklingen
Abschnitt unterhalb Rhône (Rotten) / Ernen - Grengiols
Letzte Befahrung
Vor einer Befahrung der oberen Schlucht zu der Fußgängerbrücke beim Weiler Fürgangen absteigen. Von der Brücke abschätzen des Wasserstandes möglich.Rhone aufgestaut durch Seitenbach, anfänglich ruhiges Gewässer. Der Schein trügt, schnell fließendes Gewässer hin zur Schlucht. Bis zur Fußgängerbrücke von Fürgangen, ca. 3 Km WW III - IV. Ab dann deutlich schwieriger, einige extreme Passagen, möglicherweise umtragen, überall gut möglich. An heißen Tagen kann die Rhone wegen der Gletscherschmelze in kurzer Zeit stark ansteigen, nicht zu unterschätzen. Die erste Schlucht sollte nur bei eher niedrigem Wasserstand befahren werden. Beschreibung von Martin Zbinden mit Genehmigung vom Kanumagazin (www.kanumagazin.de)

Karte

Einstieg

Brücke unterhalb der Ortschaft Niederwald
Ausstieg

Rechtsufrig, kurz nach der Mündung des Wysswassers im Staubecken des Kraftwerkes Fiesch. Eine Weiterfahrt ist meist wegen völligem Wasserentzug nicht möglich.
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.