Paddeln auf der Saane / Sarine / Schiffenenstausee

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Schweiz
Bundesland Freiburg
Region Berner Oberland und Umgebung
Schwierigkeit Flachwasser
Lage zw. 538m und 537m über NN
Länge 18km
Gefälle 0m (0‰)
Abschnitt oberhalb Saane / Sarine / Hauterive - Perolles
Abschnitt unterhalb Saane / Sarine / Schiffenen - Aarberg
Letzte Befahrung
Eine der interessantesten Seen zum kanufahren, mit zahlreichen Seitenarmen zum Erkunden und vielen Felswänden mit Tropfsteingebilden. Bei der Autobahnbrücke auf der rechten Seite kann die Höhleneinsiedelei besichtigt werden, wo vor vielen Jahren 2 Eremiten über 20 Räume in den Sandstein geschlagen haben. Im unteren Teil des Sees thronen 3 Schlösser hoch auf den Felsen. Viele versteckte Rastplätze, welche nur per Boot zu erreichen sind.Beschreibung von Siesta Oppi mit Genehmigung vom Kanumagazin (www.kanumagazin.de)

Karte

Einstieg

Ein/Ausstiege: 1) Fribourg Unterstadt vor der Kläranlage, 2) Räsch unter der Autobahnbrücke, 3) Pensier, 4) Schiffenen Staumauer, mit Campingplatz und Restaurant
Ausstieg

siehe Einstieg
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.