Paddeln auf der Salza / Unterlauf

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Österreich
Bundesland Steiermark
Region Salzatal und Ennstal unterhalb Admont
Schwierigkeit Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III
Lage zw. 548m und 1083m über NN
Länge 15km
Gefälle -535m (-36‰)
Abschnitt oberhalb Salza / Mittellauf
Letzte Befahrung vor 2 Jahren
Ab hier ist die Salza ganzjährig befahrbar. Fachwerkwalze, Lawinenschwall, Paradies und als Abschluß ab der Mündung des Mendlingbachs in Erzhalden die 5 Kilometer lange Salzaschlucht alles berühmt – berüchtigt aus der Faltbootzeit.

Eine der beliebtesten Wildwasserstrecken Österreichs, viele Spielstellen. Der Lawinenschwall (2 Kilometer unterhalb Fachwerk rechts Lawinenkegel) sollte im Zweifelsfall (2 Felsen am Ende) vorher besichtigt werden.

15 Kilometer bis WW III.

Karte

Einstieg

Fachwerk - Lassingmündung
Ausstieg

3 Kilometer unterhalb Palfau links Campingplatz und großer Parkplatz. Ausstiegsstelle vorher besichtigen, eine Schotterstraße führt zum Fluß hinunter
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Bilder der Salza/Unterlauf

Gewässer 1000030 Flussdatenbank Salza Flussdatenbank Salza Flussdatenbank Salza Flussdatenbank Salza Flussdatenbank Salza Flussdatenbank Salza Flussdatenbank Salza Flussdatenbank Salza Flussdatenbank Salza Flussdatenbank Salza Flussdatenbank Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf Salza Unterlauf