Paddeln auf der Wied / Roßbach bis Hausen

Abschnittsbeschreibungen und Links

Fakten

Land Deutschland
Bundesland Nordrhein-Westfalen
Region Rheinisches Schiefergebirge
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II
Länge 7km
Abschnitt oberhalb Wied / Neustadt bis Rosbach
Abschnitt unterhalb Wied / Hausen bis Neuwied Mündung
Letzte Befahrung
Von Roßbach aus geht es unter der Fahrbahn hindurch, Hier wird die Wied recht flott, dank eines Naturnahen Rückbaus der Wied auf 400 Metern. Kurz vor der Hängebrücke Ortsausgang Roßbach wird es eng, da viele Baumhindernisse hier warten. Vorsicht nach 1 Kilometer große Weide in der Wied. Kann hier nur ganz rechts umfahren werden. Dann schön gemütlich am "Weißen Kreuz" vorbei bis zur Wehranlage Waldbreitbach. Am besten kurz das Boot herum tragen. Ziemlich holprig wenn man unter einem Wasserstand von 120cm herunterfährt. Darum besser tragen. Dann 1 km weiter bis zur Nassens Mühle. Hier wartet ein altes Wehr, welches zur Steinschüttung gemacht wurde. Links kann man vorbei tragen. Bei einem Wasserstand von 120 kann es auch gut durchfahren werden. Schönes Wildwasser.
Dann ganz gemütlich die letzten Kilometer vorbei an der Kreuzkapelle Richtung Hausener Wehr. Wer hier weiter möchte, muss sein Kajak 600 Meter ziehen oder auf einen Wasserstand von min. 110cm warten.

Karte

Einstieg

Der Einstieg ist das Strandhotel in Roßbach. Oder gegenüber der Spielplatz an der Hängebrücke
Ausstieg

Wehranlage Hausen
TrustedPaddler

Eingetragen von Flöz

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.