Flüsse beschrieben von scheuer

4-paddlers.com zeigt dir die paddelbaren Gewässer beschrieben von scheuer

48 Gewässer

Ergebnisse filtern (scheuer)

Geographie

Gewässer Eigenschaften

-

Wasserstand

Lage

Angelegt von

  • Keine Angaben

    Akcay

    Westlichster Fluss des Taurus. Im Oberlauf Wildwasser früh im Jahr, unterhalb des Kemer-Damms schöner, warmer Wanderfluss.Der linke Nebenfluss des Großen Mäanders wurde bisher nur auf einem kurzen Teilstück befahren, die gute Wasserführung und die auffallend hohe Temperatur ...

    Türkei Türkei Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad III

  • Keine Angaben

    Aksu

    Teils in Klammen, teils im offenen Geröllbett bahnt sich der Aksu seinen Weg zum Schwarzen Meer bei Giresun. Im Frühjahr ausgesprochenes Wuchtwasser im oberen Bereich, kommen im Sommer Freunde verblockten Genusswildwassers auf ihre Kosten.

    Türkei Türkei Wildwasser, Gebirgsbach, Klamm Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Aulella

    Die Aulella stellt neben der deutlich größeren Vara den zweiten leichten Zufluss der Magra dar. Sie entwässert den nordöstlichsten Teil der Apuanischen Alpen, einen Teil des Toskanischen Apennins und hat ihren Ursprung an M. Sagro (1749 m) und Pizzo d' Uccello (1781 m). Während ...

    Italien Italien Wildwasser, Gebirgsbach Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad III

  • Keine Angaben

    Barhal

    Wunderschöner Gebirgsbach mit glasklarem Wasser im Herzen des Kackar-Gebirges. Oberhalb Sarigöl bietet der Barhal anspruchsvolles Traumwildwasser, der Unterlauf lädt zum Bummeln mit Spielboot oder Familie ein.

    Türkei Türkei Wildwasser, Gebirgsbach Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad V

  • Keine Angaben

    Caorame

    Der Caorame ist ein kleiner Wildfluss in der Südabdachung der Dolomiten, der im Winterhalbjahr nach Regenfällen und zur Schneeschmelze befahren werden kann. In seinem Oberlauf durchfließt er den Nationalpark Belluneser Dolomiten und wird im Lago della Stua zur Stromgewinnung gestaut. ...

    Italien Venetien Wildwasser Flachwasser - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Castro Laboreiro

    Der Castro Laboreiro, von den portugiesischen Paddlern nur Castro genannt, in deutscher Literatur als Rio Laboreiro bekannt, gilt neben Vez und Cavado als Kö*%# der Wildflüsse Nordportugals. Er entspringt in etwa 1000 m Meereshöhe jenseits der Grenze in der spanischen Serra de Laboreiro ...

    Portugal Portugal Wildwasser, Gebirgsbach, Stufenbach, Wasserfallbach, Klamm Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Cehennem

    Der Cehennem Dere entwässert die weiten Almflächen um das weitläufige Bergdorf Camliyayla und mündet als Tarsus Cayi ins Mittelmeer. Bislang ist nur von Befahrungen zweier Etappen bei Sebil bekannt. Im Frühjahr fließt der Cehennem hier als milchiger Wuchtfluss durch einsame ...

    Türkei Türkei Wildwasser, Gebirgsbach Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Ceotina

    Weitgehend unbekannter Wildfluss, der in einer einsamen Schlucht das Grenzgebiet zwischen Montenegro und Bosnien-Herzegowina durchquert. Mit Ausnahme weniger Stellen weist die Ceotina eher leichtes Wildwasser auf. Die aus früheren Jahren bekannte starke Verschmutzung durch Bergbauabwasser gehört ...

    Montenegro Montenegro, Bosnien Herzegowina Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Dalaman

    Einer der bekanntesten Wildflüsse im westlichen Taurus. Im Frühjahr eines der besten türkischen Wildwasser. Leider ist die klassische Raftstrecke "R2" im Sommer 2011 im Stau des Akköprü-Damms ertrunken. Zukünftig bleibt nur noch der wesentlich schwere Mittellauf ...

    Türkei Türkei Wildwasser Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Dim

    Karstreiner Gebirgsbach in direkter Nähe zu Alanya mit mehreren Teilstrecken zwischen WW II und V-VI.

    Türkei Türkei Wildwasser, Gebirgsbach, Klamm Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Dogna

    Ausgesetzte Schlucht im Friaul mit nur mäßig schwerem Wildwasser

    Italien Italien Wildwasser, Gebirgsbach Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Eglence

    Der Eglence entspringt am Kaldi Dagi (3736 m) und entwässert die Südseite der Ala-Berge (Ala Daglari). Auf seinem Lauf in Nord-Süd-Richtung durchfließt er das offene Tal südlich des Bergdorfes Büyük Sofulu um darauf in einer gewaltigen Schlucht bei Etekli das Taurusgebirge ...

    Türkei Türkei Wildwasser, Gebirgsbach, Klamm Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Ekinci Dere

    Westlicher Zubringer zum Aksu, Marke "feuchte Kellertreppe", der kurz vorm Ziel mit einer eindrucksvollen Klamm aufwartet.

    Türkei Türkei Wildwasser, Gebirgsbach, Klamm Wildwasser-Grad IV - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Ermenek

    Einer der besten Flüsse der Türkei! Im Frühjahr sehr schweres Wuchtwasser in den offenen Teilstrecken, im Sommer können zudem die noch unbefahrenen Schluchten erkundet werden.

    Türkei Türkei Wildwasser, Strom, Klamm Wildwasser-Grad III - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Fidakia

    Der Fidakia bricht nördlich des Städtchens Thermo in engen Klammen durch die Ausläufer des Agrafa-Gebirges. Abgesehen vom leichteren Unterlauf richtet sich der Fidakia an den erfahrenen Wildwasserpiloten. Die klassische Klammstrecke zählt – ausreichend Wasser vorausgesetzt – ...

    Griechenland Griechenland Wildwasser, Klamm Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad V

  • Keine Angaben

    Gevne

    Der südwestlichste Arm des Göksu-Stromgebiets bietet offenes, wuchtiges Wildwasser in einem kaum besiedelten Tal ganz ohne künstliche Hindernisse.In einem Hochtal des Taurus durchfließt der Quellfluss des Ermenek Göksu herrliche Schluchten. Die schwereren Stellen sind von der ...

    Türkei Türkei Wildwasser Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Glueyre

    Die Glueyre, ein linker Nebenbach des Eyrieux, ist eine echte Wildwasserperle der Cevennen. Ein fahrbarer Wasserstand wird nach Regenfällen, oft zwischen Ende Oktober und Mitte Dezember, angetroffen, sowie zur Zeit der Schneeschmelze im zeitigen Frühjahr. Auch mitten im Winter ermöglichen ...

    Frankreich Frankreich Wildwasser, Stufenbach Wildwasser-Grad III - Wildwasser-Grad V

  • Keine Angaben

    Göksu (bei Silifke)

    Der Göksu Nehri mündet bei Silifke ins Mittelmeer und ist der größte Fluss des mittleren- und westlichen Taurus. Im Unterlauf ein breiter Strom, der zum Wasserwandern einlädt, bietet er zusammen mit seinem größtem Zubringer, dem Ermenek Cayi, noch viele unbekannte ...

    Türkei Türkei Wildwasser, Strom, Klamm Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Große Ohe

    Die Große Ohe ist neben Kleiner Ohe und Mitternacher Ohe einer der drei Quellflüsse der Ilz. Sie entspringt am Fuß des Großen Rachel (zweithöchster Berg des Bayerischen Waldes, 1452m), wo sie dem Rachelsee als seebach entströmt. Sie durchfließt als typischer Mittelgebirgsbach ...

    Deutschland Bayern Wildwasser, Stufenbach Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Köprü

    Die Raftingstrecke ist einer der türkischen Klassiker, auch für Kajakfahrer. Davor und danach warten Schluchten auf ihre Entdeckung.

    Türkei Türkei Wildwasser, Klamm Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Köprülü

    Da weder aus Karten, noch von der einheimischen Bevölkerung der Name des kleinen Gebirgsbaches zu erfahren war, haben wir ihn nach der größten Siedlung am Talhang Köprülü genannt. Der Köprülü bietet im Frühjahr und nach Regenfällen ein spritzig-steiles ...

    Türkei Türkei Wildwasser, Gebirgsbach Wildwasser-Grad III - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Körkün

    Der Körkün entwässert die Westseite des knapp 3800 m hohen Ala-Gebirges (Ala Daglari). Oberhalb Kamisli fließt er in einem breiten Hochtal und ist schnell erreichbar von der Autobahn Nigde - Adana. Ab Kamisli durchschmeidet er in eindrucksvollen Klammen das Taurusgebirge um bei Cukur ...

    Türkei Türkei Wildwasser, Gebirgsbach, Klamm Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Kotsalou

    Obwohl der größte Nebenfluss des Evinos, ist der Kotsalou den meisten Griechenland-Paddlern völlig unbekannt. Dies mag wohl daran liegen, dass er in keinem der Greco-Bände, dem Standardwerk der griechischen Flussführerliteratur, zu finden ist. Tatsächlich ist der Kotsalou ...

    Griechenland Griechenland Wildwasser, Gebirgsbach Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Krupa

    Kurzes, karstreines Flüsschen mit Wasserfällen bis 15m Höhe in ursprünglicher Lanschaft.

    Kroatien Kroatien Wasserfallbach Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad II

  • Keine Angaben

    Macka

    Oberhalb der Stadt Macka eine atemlose Steilabfahrt vergleichbar der oberen Venter Ache, fließt die Macka im Unterlauf im regulierten Kiesbett unterbrochen von wuchtigen Katarakten.

    Türkei Türkei Wildwasser, Gebirgsbach Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad V

  • Keine Angaben

    Magra

    Die Magra stellt die Grenze zwischen Ligurischem und Toskanischem Apennin dar. Sie hat ihren Ursprung am Passo della Cisa (1039 m) und im Gebiet des M. Orsaro (1830 m), verläuft in Nord-Süd-Richtung und mündet zwischen La Spezia und Carrara ins Ligurische Meer. Oberhalb der Mündung ...

    0 Wildwasser, Gebirgsbach Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad V

  • Keine Angaben

    Manavgat

    Abwechslungsreicher, sehr sauberer Fluss im Taurus. Einer der lohnendsten Flüsse der Türkei!

    Türkei Türkei Wildwasser, Gebirgsbach, Klamm Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Melezza

    Die Melezza hat ihren Ursprung nahe Santa Maria Maggiore im italienischen Val Vigezzo , welches sie in West-Ost-Richtung als Melezzo orientale durchfließt. Nach dem Übertritt ins schweizerische Tessin heißt das Tal Centovalli. Bald nach der Grenze ist die Melezza zum Lago di Palagnedra ...

    Schweiz Tessin Wildwasser, Gebirgsbach, Stufenbach Wildwasser-Grad III - Wildwasser-Grad VI

  • Keine Angaben

    Metsovitikos

    Der Metsovitikos, neben dem Kalaritikos der größte Zufluss des Arachthos, war vor dem Bau der Autobahn Igoumenitsa – Thessaloniki ein im Frühjahr häufig gepaddelter Wildfluss. Der Mittellauf nahe der Ortschaften Siolades und Peristeri wurde durch den Autobahnbau stark in Mitleidenschaft ...

    Griechenland Griechenland Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad V

  • Keine Angaben

    Mühlbach (Steinberg)

    Kleiner Wiesenbach mit steilem Durchbruch zur Steinberger Ache. Nur für Kurzboote und bei Hochwasser.

    Österreich Tirol Wildwasser, Gebirgsbach Wildwasser-Grad III - Wildwasser-Grad VI