Paddeln im Bundesland Thüringen

4-paddlers.com zeigt dir die paddelbaren Gewässer im Bundesland Thüringen

14 Gewässer

Ergebnisse filtern (Thüringen)

Geographie

Gewässer Eigenschaften

-

Wasserstand

Lage

Angelegt von

  • Wasserstand viel zu niedrig

    Felda

    Die Felda ist ein gut 40 km langer, linker Nebenfluss der Werra im Westen Thüringens.

    Deutschland Thüringen Wildwasser, Wanderfluß

  • Keine Angaben

    Gera

    Die Gera ist ein 85 Kilometer langer rechter (südlicher) Nebenfluss der Unstrut in Thüringen.

    Deutschland Thüringen Wanderfluß

  • Keine Angaben

    Helbe

    Die Helbe - ein linksseitiger Nebenfluss der Unstrut besitzt eine Länge von 79,5 km und mündet bei Griefstedt in die Unstrut.Wir sind am 22.06.2013 von Ebeleben nach Greußen gepaddelt - 20 km - Die Helbe ist ein typischer Kleinfluss mit vielen Verwachsungen und Bäume liegen im Fluss. ...

    Deutschland Thüringen Kleinfluß Flachwasser - Wildwasser-Grad I

  • Keine Angaben

    Hörsel

    Die Hörsel, im Quellauf (Kleine) Leina

    Deutschland Thüringen Wanderfluß

  • Keine Angaben

    Ilm

    Die Ilm ist ein linker Nebenfluss der Saale in Thüringen.

    Deutschland Thüringen Wanderfluß

  • Keine Angaben

    Itz

    Die Itz ist ein rechter Nebenfluss des Mains in Thüringen und Oberfranken / Nordbayern.

    Deutschland Thüringen Wildwasser, Wanderfluß

  • Wasserstand zu niedrig, bitte selbst einschätzen

    Leine

    Die Leine ist ein landschaftlich, reizvoller Fluss im Herzen Deutschlands. Sie entspringt bei Leinefeld und mündet in der Aller bei Schwarmstedt. Ab Hannover ist die Leine Bundeswasserstraße, jedoch gibt es keinen Schiffsverkehr. Im Oberlauf ist die Leine nur bei einem guten Wasserstand, ab ...

    Deutschland Thüringen, Niedersachsen Wanderfluß Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad II

  • Keine Angaben

    Lossa

    Die Lossa ist ein 43 km langer rechter Zufluss der Unstrut in Mittelthüringen.

    Deutschland Thüringen Wildwasser, Wanderfluß

  • Wasserstand viel zu niedrig

    Sächsische Saale

    Die Saale durchfließt Bayern, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Mit einer Länge von 413 Kilometern ist sie nach der Moldau der zweitlängste Nebenfluss der Elbe. Die Saale entspringt im Fichtelgebirge in Oberfranken zwischen Zell und Weißenstadt. Zu Unterscheidung von der kleineren ...

    Deutschland Thüringen Wanderfluß Flachwasser - Wildwasser-Grad I

  • Keine Angaben

    Tettau

    Flotter, kleiner Bach entlang des ehemaligen Grenzverlaufes. Fahrbar zur Zeit der Schneeschmelze und nach starkem Dauerregen - also Hochwasserzeit. Die Tettau entspringt in Thüringen und mündet bei Pressig ( Bayern/Oberfranken ) in die Haßlach.Der Pegel der Haßlach ( Neukenroth ...

    Deutschland Bayern, Thüringen Wildwasser, Kleinfluß Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad III

  • Wasserstand viel zu niedrig

    Ulster

    Die Geisa ist ein knapp 50 Kilometer langer Nebenfluss der Werra.

    Deutschland Thüringen Wildwasser, Kleinfluß Flachwasser - Wildwasser-Grad II

  • Wasserstand zu niedrig, bitte selbst einschätzen

    Werra

    Die Werra ist der östliche Quellfluss der Weser. Er schneidet die Bundesländer Thüringen, Hessen und Niedersachen oder bildet teilweise ihre Grenzen.Zu DDR Zeit war er zwischen Eschwege und Lindewerra stark bewachter Grenzfluss.Besonders zu DDR Zeiten lidt die Werra unter starker Versalzung ...

    Deutschland Hessen, Thüringen Wanderfluß Flachwasser - Flachwasser

  • Keine Angaben

    Wiesenta

    erstes Septemberwochenende So. Wasserablaß aus TalsperreWald- und Wiesenwildbach

    Deutschland Thüringen Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad II

  • Wasserstand viel zu niedrig

    Wipper

    Die Wipper ist ein gut 90 km langer, linker bzw. westlicher Zufluss der Unstrut

    Deutschland Thüringen Wanderfluß