Gewässer in der Ukraine

4-paddlers.com zeigt dir die paddelbaren Gewässer in der Ukraine

12 Gewässer

Ergebnisse filtern (Ukraine)

Geographie

Gewässer Eigenschaften

-

Wasserstand

Lage

Angelegt von

  • Keine Angaben

    Dnjestr

    Von uns wurde nur der 40 km lange Abschnitt von der Mündung der Svica bis Halic vom Auto aus erkundet, ein wunderschöner Wanderfluss mit naturbelassenen Uferzonen (gute Zeltmöglichkeiten), Wasser etwas trübe. Vermutlich ab Mündung des Stryi ganzjährig befahrbar.Beschreibng ...

    Ukraine Ukraine Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad I

  • Keine Angaben

    Donau

    Die Donau ist mit einer Gesamtlänge von 2857km nach der Wolga der zweitgrößte und zweitlängste Strom in Europa. Der Strom entwässert weite Teile des südlichen Mittel- und Südosteuropa.Ab dem Zusammenfluss von Brigach und Breg führt der Fluss den Namen Donau. Er ...

    Österreich Wien, Oberösterreich, Niederösterreich, Bayern, Baden-Württemberg Stausee, Wanderfluß, Strom Flachwasser - Wildwasser-Grad I

  • Keine Angaben

    Limnitza

    Kurzbericht nach Befahrung am 23.5.2001: schöner Wanderfluss ab Kalush bis Halic 28 km, befahrbar bis Ende MaiBescheibung von Walter Mück

    Ukraine Ukraine Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad I

  • Keine Angaben

    Pruth

    Der Oberlauf des Pruth ist problemlos zugänglich, die Hauptstraße führt direkt den Fluss entlang! Für Wildwasserpaddler ist der Abschnitt Vorochta bis Diljatin (40 km) interessant, der berühmte Wasserfall bei Jaremcha sollte besser umtragen werden. Befahrbarkeit: Frühjahr ...

    Ukraine Ukraine Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Rika

    Der „große Fluss“ (Nagy Ag) entspringt in den niederen westlichen Waldkarpaten, folglich ist seine Wasserführung nicht mit der rund um die Hoverla vergleichbar. Durch die Beileitung der Tereblja bei km 50 reicht die Menge aber noch bis in den Mai für eine Befahrung des netten ...

    Ukraine Ukraine Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad II

  • Keine Angaben

    Schwarzer Cheremosh

    Wir befuhren den Abschnitt Dzembrona bis Ilci am 22.5.2001 bei ca. 20 m3/s. Schöne Waldschlucht 12 km mit wuchtigem Wildwasser III+, die Folgestrecke scheint leichter zu sein. Am 7.5.2007 paddelten wir bei etwa 30 m3/s von Zelenje bis Dzembrona. Ilci ist von Vorochta aus schnell zu erreichen. Keine ...

    Ukraine Ukraine Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad III

  • Keine Angaben

    Schwarze Theiss

    Der nördliche Quellfluss kommt aus den Wäldern nordwestlich von Jasinja, ein hoffnungsvolles Wintersportgebiet. Von Jasinja bis Rahiv begleitet ihn Hauptstrasse und Eisenbahn, was in dem engen Tal zu unschönen Uferverbauungen führt. Dennoch bietet der Fluss viele nette und auch sportliche ...

    Ukraine Ukraine Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Stryi

    Wir befuhren am 24.5.2001 ein 14 km langes Teilstück (km 99 bis km 113), schönes Waldtal, sehr breites, seichtes Flußbett, mit 10 m3/s Ende Mai schon zu wenig! Ab Mündung des Opor (wäre lohnend) breites offenes Schotterbett. Von Wildwasser war von Turka bis Stryi nichts zu ...

    Ukraine Ukraine Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad I

  • Keine Angaben

    Teresva

    Dieser Fluß ist nach Kaiserin Maria Theresia benannt, welche im Jahre 1775 „Landler“ aus Oberösterreich und Salzburg in Königsfeld/Ust Corna ansiedelte. Einige Deutsche kann man heute noch im Cafe Bad Ischl treffen.Befahrbarkeit: bis Mitte Mai (am 19.5.2001 ca. 20 m3/s). Beschreibung ...

    Ukraine Ukraine Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Theiss

    Eine Befahrung der Theiss und zahlreicher Nebenflüsse, die noch zu erkunden sind, ist auf ukrainischem Gebiet absolut lohnend.Befahrbarkeit: vermutlich schon ab Rahiv, sicher ab Bustyino ganzjährig, Pegel Tiszabecs (km 743) ab 130 m3/s für Start ab Rahiv.Die amtliche ungarische Kilometrierung ...

    Ukraine Ukraine Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad II

  • Keine Angaben

    Weißer Cheremosh

    Der kleine Bruder des Schw. Cheremosh ist bei hoher Wasserführung auf 30 km Länge befahrbar, die oberen 15 km sollen WW IV bieten. Wir sind am 6.5.2007 in Jablunitsa eingebootet und 15 km bis zur Mündung gepaddelt, WW I-II.Beschreibung von Walter Mück

    Ukraine Ukraine Wildwasser Wildwasser-Grad I - Wildwasser-Grad IV

  • Keine Angaben

    Weiße Theiss

    Eine passable Schotterstraße führt das Tal aufwärts, bunte Holzhäuser, steile Bergwiesen und dichte Wälder prägen die Landschaft. Der Fluß entspringt am Südhang der Hoverla, mit 2060 m höchster Berg der Waldkarpaten. Das Wasser ist glasklar, befahrbar vermutlich ...

    Ukraine Ukraine Wildwasser Wildwasser-Grad II - Wildwasser-Grad III