Gefahrenstelle » Gefährlicher Syphon im Guil« – Guil

Wichtige Informationen für Paddler

Fakten

Gewässer Guil
Land Frankreich
ACHTUNG! Etwa 400-500 Meter überhalb vom Dorf Aiguelles befindet sich auf der vom Wasser aus gesehen rechten Seite ein gefährlicher Syphon. Das Wasser fließt hier über eine alte Betonstufe, die eigentlich harmlos aussieht. Rechts der Hauptströmung macht es den Anschein, als wäre lediglich eine Walze im Fluss, in welche man nicht so gerne hineinpaddelt. Tatsächlich hat das Wasser hier den Beton unterspült und kommt unterhalb der Stufe wieder heraus. Ein paar Minuten bevor wir diese Stelle angeschaut haben, ist ein Paddler in diesen Syphon geraten. Er wurde von anderen Paddlern herausgezogen und mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Er hatte Riesenglück. Wenn man gut fährt und die Linie hält, dann kommt man daran vorbei. Aber lieber vorher anschauen und wissen was kommt...
no-avatar

Eingetragen von

Mehr Gefahrenmeldungen dieses Nutzers ansehen.

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.