Gefahrenstelle » Obere Ötz - Prallwand« – Ötztaler Ache

Wichtige Informationen für Paddler
vor dem Ausstieg an der oberen Ötz wurden Baggerarbeiten durchgeführt.

der Bach wurde auf die linke seite umgeleitet, was dazu führt, dass das komplette wasser in einem ca 4 m breiten kanal direkt auf die Prallwand geleitet wird, welche leicht aber eklig unterspühlt ist. für gute, sichere paddler ist es kein problem das kehrwasser links zu kriegen, und dann mit Seilfähre zu queren, oder sogar direkt nach rechts raus zu fahren, wer sich nicht sicher ist, sollte sich die sache aber beim umsetzen genauer anschauen, und evtl. 100m vorher raus. wer mal in dem kanaö drin ist muß durch, und unten sauber und beherzt lospaddeln.

-auch bei 160 tumpen!!!!!!!

wird bei mehr wasser sicher nicht leichter.

Danke für die Info an Stephan aus Bad Hindelang!
no-avatar

Eingetragen von

Mehr Gefahrenmeldungen dieses Nutzers ansehen.

Karte

2 Kommentare

  1. TrustedPaddler
    Steschu001vor 8 Jahren

    stelle ist wieder entschärft

    grüße stephan

  2. TrustedPaddler
    Steschu001vor 8 Jahren

    stelle ist wieder entschärft

    grüße stephan

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.